Trauer um Christian Macharski - ein Nachruf

Trauer um Christian Macharski - ein Nachruf

Die KG Sonn Männ trauert um Christian Macharski, der am 08.12.2020 im Alter von nur 51 Jahren verstorben ist.

 Lange bevor Christian Macharski mit dem Rurtal Trio die Bühnen der Region eroberte und die Kultfigur „Hastenraths Will“ schuf, die er über viele Jahre verkörperte, stand er schon als Kinderprinz auf der Bühne der KG Sonn Männ. Christian war weit über unsere Region bekannt. Er erfreute nicht nur das Live-Publikum auf den großen Bühnen, sondern etablierte sich auch als Kultfigur des rheinischen Fernsehkarnevals. Als „Hastenraths Will“ brachte er uns immer zum Lachen, auch, weil wir uns und das Landleben in seinen Auftritten wiederfinden konnten. Dabei hat Christian Macharski nie auf das Leben auf dem Land oder auf die Bewohner eines Dorfes herabgeschaut. Bei allen Lachern spürte man zutiefst die herzliche Verbundenheit zu unserer Region und zu den Eigenheiten der Menschen hier.
In diesem Jahr stand Christian auch wieder auf unserer Bühne, ließ uns Lachen und den Alltag vergessen.

Wir verlieren nicht nur einen großen Künstler, sondern einen von uns, einen echten „Klinkumer Jung“, der seiner Heimat stets auf liebevolle Weise verbunden blieb. 

Wir haben unzählig oft mit Christian Macharski gelacht, jetzt sind wir unendlich traurig.
In Erinnerung bleibt er uns auch als sehr angenehmer, zugewandter und ideenreicher Gesprächspartner, der noch viele Pläne hatte.

Wir, die KG „Sonn Männ“, betrauern den großen menschlichen Verlust. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden.


Drucken   E-Mail

Auch interessant..